Mödlinger Stadtverkehrsmuseum
 

NACHRUF PEPI  HOFER